Der Bericht zur öffentlichen Konsultation des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2021-2027

 

Die öffentlichen Konsultationen zum Projekt des Interreg-Programms Polen-Sachsen 2021-2027 dauerten vom 15. Juli bis 13. August 2021.

Ziel der Konsultation war es, Stellungnahmen eines breiten Spektrums von Interessenträgern, einschließlich potenzieller Programmbegünstigter, Sozial- und Wirtschaftspartner oder Vertreter der Zivilgesellschaft zum Programmentwurf zu sammeln.

Es sind 34 Anmerkungen eingegangen. Die Mehrheit von ihnen betraf die Programmstrategie, die Hauptherausforderungen, die Investitionsbedarfe sowie die Komplementarität und Synergie mit anderen Programmen und Finanzierungsinstrumenten (das Kapitel 1 des Programms). Ein Teil der Anmerkungen betraf die gewählten Prioritätsachsen (das Kapitel 2). Ein großer Teil der Anmerkungen war generell formuliert und betraf den ganzen Programminhalt.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Bericht vertraut zu machen.

Mehr zu diesem Thema (auch auf Deutsch) unter: www.ewt.gov.pl 

 

Der Bericht mit Anlagen zum Download:

 Bericht aus der öffentlichen Konsultation der Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2021-2027 (pdf) 506.0 KB

 Anlage 1 zum Bericht (xlsx) 32.0 KB

 Anlage 2 zum Bericht (pdf) 4.0 KB

 

obrazek