Der Konvent der sächsisch-niederschlesischen Grenzgemeinden

Der Konvent der sächsisch-niederschlesischen Grenzgemeinden, der im Projekt: Smart Integration 18. Juni im Schlesischen Museum in Görlitz stattfand zeigte die Potentiale der grenzüberschreiten Daseinsvorsorge u. a. im Bereich des Tourismus, Gesundheitsschutzes, Bildung und Transports. In Kürze wird im Rahmen des Projekts die Expertise zu den Potentialen grenzüberschreitender Daseinsvorsorge im sächsisch-niederschlesischen Grenzraum zur Verfügung gestellt.