Einladung zum Workshop im Kooperationsprogramm INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020

 Wir möchten Sie herzlich zur Teilnahme am Workshop zur Projektvorbereitung und Antragstellung, im Kooperationsprogramm INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 einladen. Das Hauptziel des Treffens ist es, Ihnen die notwendigen Informationen zur ordnungsgemäßen und termingerechten Vorbereitung der Projektanträge im Rahmen der 1. Prioritätsachse – Gemeinsames Natur- und Kulturerbe zu geben.

Veranstaltungsort und –termine:

  • 27 September 2017Görlitz, Schlesisches Museum zu Görlitz Untermarkt 4, 02826 Görlitz -  >>TEILNAHMEFORMULAR. Anmeldeschluss: 22. September 2017
  • 4 Oktober 2017, BautzenBest Western Plus Hotel Bautzen, Wendischer Graben 20  · 02625 Bautzen - >>TEILNAHMEFORMULAR. Anmeldeschluss: 29. September 2017

Zielgruppe der Workshops sind die deutschen Institutionen des Kooperationsprogramms. Die Workshops für polnische Teilnehmer werden separat durchgeführt.

Der thematische Schwerpunkt der Workshops  liegt auf der praktischen Seite des Antragstellungsverfahrens. Damit Sie einen optimalen Nutzen aus Ihrer Teilnahme ziehen können, empfehlen wir, sich vorher mit den Grundsätzen des Antragsstellungsverfahrens im Kooperationsprogramm INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 vertraut zu machen. Diese werden während der Informationstreffen präsentiert und sind im Programmdokument zu finden (Link zum Programmdokument).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Um das optimale Nutzen aus dem Workshop zu ziehen, empfehlen wir, dass an der Veranstaltung die Personen teilnehmen, die in die Vorbereitung von Projektanträgen persönlich involviert werden.