Polnisch – sächsische Projekte ausgezeichnet!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass vier im Kooperationsprogramm Polen – Sachsen 2014-2020 umgesetzte Projekte in dem durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in Zusammenarbeit mit dem polnischen Ministerium für Investitionen und Entwicklung durchgeführten „Wettbewerb für Flaggschiffprojekte des Gemeinsamen Zukunftskonzeptsausgezeichnet wurden.

 

Aus den 35 Einsendungen für die diesjährige Ausgabe des Wettbewerbs hat das Jury 5 Flaggschiffprojekte gewählt, darunter die Projekte „REVIVAL! – Revitalisierung der historischen Städte in Niederschlesien und Sachsen“ sowie „Mobile Innovationslabore und –services zum Aufbau von Innovationskapazität im sächsisch-polnischen Grenzraum (TRAILS)“.

 

Darüber hinaus erhielt das polnisch – sächsische Projekt „Groß für Klein – Duzi dla małych: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Förderung der interkulturellen und nachbarsprachigen Bildung im Bereich der Vorschulerziehung“ den Ehrenpreis des Jury, und das im Vorgängerwettbewerb erfolgreiche Projekt „Smart Integration“ wurde ebenfalls besonders geehrt und zur Darstellung der bisherigen Projektergebnisse während der feierlichen Preisverleihung eingeladen.

 

Die feierliche Preisverleihung wir in Kürze stattfinden.

Wir möchten den Preisträgern jetzt schon herzlich gratulieren!

 

Mehr dazu: https://www.kooperation-ohne-grenzen.de/de/projekte-aktivitaeten/wettbewerbsergebnisse/