WICHTIG: Erfassung Oberschwellenvergaben im SL2014 – Mitteilung der SAB

 

Es ist Ihnen bestimmt aufgefallen, dass es in SL2014 im Teilauszahlungsantrag den Reiter „Öffentliche Aufträge“ gibt. Diesen mussten Sie bisher nicht befüllen.

 

Mit dieser Nachricht möchten wir alle deutschen Projektpartner, die öffentliche Auftraggeber gemäß § 98 GWB sind, bitten, in diesem Reiter alle EU-weiten Ausschreibungen, sog. Vergaben im EU-Oberschwellenbereich, zu erfassen. Die aktuellen EU-Schwellenwerte betragen:

-       für Liefer- und Dienstleistungen: 221.000 EUR netto

-       für Bauleistungen: 5.548.000 EUR netto

 

Es sollen sowohl laufende als auch bereits vollständig abgerechnete Aufträge erfasst werden.

 

Bitte befüllen sie lediglich folgende Datenfelder:

 

Alle anderen Datenfelder werden entweder automatisch von SL2014 befüllt oder sind für unsere Zwecke nicht erforderlich.

Bitte nehmen Sie die Erfassung bereits in Ihren kommenden Teilauszahlungsanträgen vor.

 

Wenn Sie dazu Fragen haben, kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter der sächsischen Kontrollinstanz (SAB). Sie helfen Ihnen gern weiter. Die Kontaktangaben finden Sie hier

 

Wir bedanken uns für Ihre Zusammenarbeit und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Realisierung Ihres Projektes!