Aufrufverfahren

Galerie

Zurück

Climatic Town

LEUCHTTURMPROJEKT

 

„Effektive und dauerhafte Einsparungen in Kommunen erfordern viel Wissen und Planung. Einfacher ist es, wenn man die Erfahrung anderer nutzen kann. Der grenzübergreifende Erfahrungsaustausch zur Energieeffizienz und der Austausch guter Praktiken helfen Kommunen in Niederschlesien und Sachsen bei der Implementierung energiesparenden Maßnahmen.” – schreibt der Projektpartner von Climatic Town, Saena, Sächsische Energieagentur GmbH.

Die Aktivitäten der Projektpartner konzentrierten sich auf das Problem der Reduzierung des Energieverbrauchs im Förderbereich. Im Angebot des Projekts gab es Ausbildungskurse zur Steigerung der Energieeffizienz, Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen im Grenzgebiet sowie Studienreisen ins Nachbarland zum Erfahrungsaustausch der sächsischen und niederschlesischen Gemeinden.

Beide Partner in ihren Ländern organisierten auch Wettbewerbe für die lokalen Behörden des Fördergebietes, in dem Objekte ausgesucht wurden, für die eine konzeptionelle Studie zur energetischen Sanierung innerhalb des Projekts weiter erstellt wurde.

Auf polnischer Seite konnten die Wettbewerbteilnehmer eine Entwicklung der technischen Dokumentation der Gebäude gewinnen, um ihre energetische Revitalisierung zu ermöglichen. Zu den Preisträgern gehörten:

  • Sozialwohnungshaus "Jutrzenka" in Zgorzelec
  • Berufs- und Gesamtschulkomplex in Kamienna Góra
  • Gebäude des Landratsamtes in Kamienna Góra
  • Gebäude des Landratsamtes in Złotoryja
  • ehemalige Bahnhof in Leśna, Gebäude der ehemaligen DOLWIS-Fabrik in Leśna und Rathaus in Jawor.

Auf der sächsischen Seite gab es einen Ideenwettbewerb für Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz in kommunalen Gebäuden. Finanzielle Unterstützung für die Erstellung von Machbarkeitsanalysen und Studien wurde folgenden Presiträgern gewährt:

  • der Großen Kreisstadt Radeberg
  • der Stadt Reichenbach/OL
  • der Gemeinde Neißeaue gewährt.

 

Projekttitel: CLIMATIC TOWN - Energiestadterneuerung

Lead Partner: Urząd Marszałkowski Województwa Dolnośląskiego

Projektpartner: Sächsische Energieagentur SAENA GmbH

Zeitraum: 1. Oktober 2016 – 30. September 2019

EFRE-Förderung: 381 315,10 €

 

Weitere Informationen des Projektpartners:

www.saena.de/climatictown-8283.html

Weitere Informationen in polnischer Sprache:

www.umwd.dolnyslask.pl/ewt/climatic-town-energetyczna-rewitalizacja-miast/

 

obrazek  

 



Mehr zum Programm