Am 17.10.2023 hat der Begleitausschuss des Kooperationsprogramms Interreg Polen – Sachsen 2021-2027 den Zeitplan der Calls zur Einreichung von Projektanträgen aktualisiert. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen folgende Termine der Calls für die zweite Hälfte des Jahres 2023 und das erste Quartal 2024 bekanntgeben:

 

Oktober 2023 bis März 2024

  • Priorität II: „Ein lebenswerter Grenzraum – Bildung, Kultur und Tourismus”
    Spezifisches Ziel 2.1:
    Verbesserung des gleichberechtigten Zugangs zu inklusiven und hochwertigen Dienstleistungen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung sowie lebenslanges Lernen durch Entwicklung barrierefreier Infrastruktur, auch durch Förderung der Resilienz des Fern- und Online-Unterrichts in der allgemeinen und beruflichen Bildung
     
  • Priorität I: „Ein nachhaltiger Grenzraum – Prävention und Anpassung an den Klimawandel”
    Spezifisches Ziel 1.1:
    Förderung der Anpassung an den Klimawandel und der Katastrophenprävention und der Katastrophenresilienz unter Berücksichtigung von ökosystembasierten Ansätzen

 

Januar 2024 bis April 2024

  • Priorität II: „Ein lebenswerter Grenzraum – Bildung, Kultur und Tourismus”
    Spezifisches Ziel 2.2:
    Stärkung der Rolle, die Kultur und nachhaltiger Tourismus für die Wirtschaftsentwicklung, die soziale Inklusion und die soziale Innovation spielen
  • Priorität III: „Ein dialogorientierter Grenzraum – Kooperationen von Einwohnern und Institutionen”
    Spezifisches Ziel 3.1:
    Weitere Maßnahmen zur Unterstützung von „Bessere Governance in Bezug auf die Zusammenarbeit"

 

Den Zeitplan der Calls finden Sie hier:
 Zeitplan der Calls 2024 Interreg Polen-Sachsen 2021-2027 (pdf) 253.0 KB

Genaue Informationen zu den Terminen der Calls werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Verfolgen Sie bitte aktuelle Informationen auf unserer Webseite und Facebook.